Fotoausstellung Busch

Mit der Geschäftsauflösung (1987 - 1988) des ansässigen Fotografen Busch sollten zahlreiche Fotoglasplatten entsorgt werden. 

Etwa 63 Platten konnten gerettet und mit den heutigen digitalen Medien aufgearbeitet werden. Es sind Feierlichkeiten, Gruppenfotos, Arbeitseinsätze, Gebäude aus dem Umkreis sowie Ausstellungen und besondere Ereignisse zu sehen.  

Die Ausstellung startet ab dem 11. Juni und wird für ca. 4 Wochen zu besichtigen sein. 

Garantiert kann der ein oder andere Besucher Hinweise zu den ausgestellten Fotoglasplatten geben.