Zum Hauptinhalt springen

Der CamposantoAlter Friedhof zu Buttstädt

ist die älteste erhaltene Friedhofsanlage in Thüringen. Noch heute erkennbar, lag der Friedhof zur damaligen Zeit außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern. Einem Wandel im Bestattungswesens sowie Baumaßnahmen und Raumnot führten schließlich im Jahre 1537 zu dem Entschluss, einen Friedhof der Stadt Buttstädt nicht weiter in Kirchennähe zu führen. Alle Beisetzungen erfolgten nun auf dem Friedhof der wendischen Johannisgemeinde, dem Camposanto. Der sogenannte „Gottesacker“ erlebte durch städtischen Wohlstand und Wandel 1591 eine Anlagenerweiterung. 

mehr erfahren

 

Öffnungszeiten und Führungen

  • Eine Besichtigung des Camposanto ist jederzeit möglich.
  • Der Schlüssel zum historischen Friedhof ist beim Vereinsvorsitzenden Herrn Erich Reiche erhältlich.
  • Anschrift: Am alten Friedhof 31a, 99628 Buttstädt ( Ca. 50 m vom Eingangsportal des Camposanto entfernt.)
  • Für Führungen ist eine telefonische Anmeldung unter 036373 / 90196 bzw. eine Anmeldung per Mail unter kontakt@alter-friedhof-buttstaedt.de sinnvoll.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Wir bitten um jedoch eine Spende, die dem Erhalt der Grabmale dient.

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.